Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Verkehrstechnik Binnen

In Koblenz sitzt das bundesweit arbeitende Kompetenzzentrum die Fachstelle für Verkehrstechniken (FVT), welche für alle Dienststellen der WSV und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zuständig ist.

Das fachliche Spektrum umfasst hierbei die Bereiche Maschinenbau, Elektro-, Automatisierungs-, Nachrichten- und Kommunikationstechnik der Wasserstraßen, Schifffahrtszeichen und Telematik.

Zu den allgemeinen Aufgaben der FVT gehören:

  • Beratungs- und Gutachtertätigkeiten
  • Erarbeitung von Richtlinien und Standards
  • Machbarkeits- und Grundsatzuntersuchungen
  • Entwicklung und Erprobung von System- und Standardlösungen
  • Arbeit in Standardisierungs- und Normungsgremien
  • Wissenstransfer durch Aus- und Fortbildung von Fachpersonal

Weitere Aufgaben sind Typprüfungen und –zulassungen im Bereich der Verkehrs- und Nachrichtentechnik sowie der Erwerb des UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI). Die FVT ist der zentrale Beschaffer von Schifffahrtszeichenkomponenten.

Weitere Informationen finden Sie auf der eigenen Internetseite der Fachstelle.